Manuelle Therapie für Kinder

Die manuelle Therapie dient der Befundung und Behandlung von Bewegungsstörungen der Wirbelsäule und der Extremitätengelenke. Mit speziellen Handgriff-Techniken werden sogenannte Mobilisationen durchgeführt. Diese dienen der Verringerung von Bewegungseinschränkungen, sowie der Schmerzlinderung – vorausgesetzt die Beschwerden werden durch eine reversible Funktionsstörung des Gelenks oder der gelenkzugehörigen Muskulatur hervorgerufen.

Comments are closed.